Hurra! Mein Roman steht in den Bücherschränken!

Das vergangene Wochenende (15.-17. September 2017) stand ganz im Zeichen der Aktion Bücherschrank.

Wer meinen Blog verfolgt, hat vielleicht schon in der Ankündigung gelesen, worum es geht: Vier Aktionsteilnehmerinnen haben an diesem Tag meinen Debütroman Ein Traum wie ein Leben in einem öffentlichen Bücherschrank o. ä. hinterlegt.

Auch ich habe am Aktionswochenende, genauer: am Samstag, ein Exemplar meines Buches in einen Bücherschrank gestellt. Dafür hat meine Schwester mich nach Heiligenhaus begleitet (eine Stadt ganz in der Nähe meines Wohnortes). Sie dokumentierte das Ganze mit Fotos und Videos ­– das landete dann alles in der Instagram-Story.

file3-1 (2)

Die vier Aktionsteilnehmerinnen haben auf ähnliche Art und Weise die Aktion Bücherschrank begleitet. Einige haben dem Buch sogar einen persönlichen Gruß für den neuen Besitzer beigefügt. Wer sich für ihre Geschichten interessiert, kann sie sich gerne auf Instagram anschauen ­­– ich habe die Teilnehmerinnen in meinem letzten Aktionspost auf Instagram verlinkt.

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal herzlich bei allen Teilnehmerinnen für die Unterstützung bedanken! Die Aktion hat mir viel Spaß bereitet und es war schön, all eure Beiträge anzuschauen.

Habt alle noch eine schöne Woche!

Liebe Grüße!
Eure Jeannette

file4-1 (2)

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s