Hurra! Elly ist in meinem Rezi-Team!

file-4

Hallo ihr Lieben,

heute ist bereits Donnerstag und das heißt, ich darf euch das vierte von fünf Rezensenten-Team-Mitgliedern vorstellen! Heute ist Elly an der Reihe, eine Buchbloggerin mit einem … naja, nennen wir es „Faible“ für Katzen 🙂

Schon vor ihrem Beitritt zu meinem Team ist sie mir ans Herz gewachsen und jede einzelne Katzen-Story auf Instagram erheitert meinen Tag!

Im Folgenden lasse ich sie mal ein wenig selbst zu Wort kommen…

***************************

Deine Lieblingsbücher?

Die Dystopie „Kontaminiert – Toxische Finsternis“ von E. R. Swan hat es mir ziemlich angetan. Im Bereich der emotionalen und bewegenden Bücher zählen „Fünf Tage, die uns bleiben“ von Julie Lawson Timmer und „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes zu meinen Lieblingsbüchern.

Warst du schon mal auf einer Buchmesse? Wenn ja, auf welcher?

Ich war dieses Jahr zum ersten Mal auf der Leipziger Buchmesse. Es war zwar total schön, aber mir ist das irgendwie alles zu viel gewesen. Ich bevorzuge dann lieber die Loveletter Convention in Berlin mit Autoren zum Anfassen und Quatschen und tollen Panels und Workshops. Eine „Buchmesse“ zum Mitmachen!

Muss es für dich immer ein Happy End geben beim Roman?

Nein, definitiv nicht. Ich freue mich sogar über Bücher, in denen es nicht das vorzeigbare Happy End gibt. Klar, ist ein Happy End was Schönes, aber leider sind sie oft vorhersehbar. Wer mir Bücher ohne Happy End empfehlen kann, immer her damit!

Erzähle mir etwas über dich:

In meinem Bekannten- und Freundeskreis und auch auf Instagram bin ich ja mittlerweile als verrückte Katzenlady bekannt. Was viele nicht wissen, ich hatte bis vor einigen Jahren unglaubliche Angst vor Katzen! Für mich waren das damals einfach unberechenbare, hinterhältige Biester. Nun ja, eigentlich sind sie es ja immer noch, aber meine Angst ist durch meinen ersten Kater vollkommen verschwunden. Mein größter Traum ist es, eine Katzenfarm für abgeschobene und kranke Katzen zu eröffnen. (Und alle meine Freunde jetzt so: Och typisch Elly! :D)

Und zum Schluss noch einen uninteressanten Fakt: Ich habe mal den ersten Platz im Bogenschießen gemacht und das ohne jegliche Erfahrungen in diesem Bereich.

Möchtest du sonst noch etwas loswerden?

Ich freue mich unglaublich darauf, in Jeannettes Rezensenten-Team zu sein und auf all die schönen Momente, die daraus schließen.

Und ein großes Dankeschön an dich, weil du dir meine Vorstellung bis zum Schluss durchgelesen hast!

Mögen all die Bücher und Katzen mit dir sein! (Den musste ich jetzt einfach bringen! :D)

***************************

Was soll ich dazu noch sagen? 😉 Man kann Ellys wunderbaren Humor sogar in ihren Antworten lesen! Also schaut unbedingt mal auf ihrem Blog vorbei!

Morgen geht’s weiter mit dem fünften Mitglied im Bunde – Gwen von Gwenslesezeiten!

Liebe Grüße!

Eure Jeannette

Ein Kommentar zu „Hurra! Elly ist in meinem Rezi-Team!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s