Hurra! „Zurückgeträumt“ auf der FBM!

Hallo ihr Lieben!

…was für ein Wochenende! 🙂

IMG_1247Wie bereits im vergangenen Jahr habe ich die Frankfurter Buchmesse besucht und dort meinen neuen Roman „Zurückgeträumt“ gleich zweimal entdeckt: Einmal am Stand von Books on Demand und einmal bei Papyrus Autor – dem Programm, mit dem meine Geschichten entstehen!

Es war eine große Ehre für mich, mein Buch dort stehen zu sehen und ich freue mich über jeden einzelnen Messebesucher, der „Zurückgeträumt“ in die Hände genommen und darin geblättert hat! IMG_1177

Aber fangen wir mal chronologisch an… Am Freitagabend erreichte mich die Schock-Nachricht, dass nach einem Brand im ICE-Zug die Bahnstrecke teilweise gesperrt werden musste. Die Folge: Auch mein Zug fiel am Samstag aus. Schnell musste also ein Plan B her, weshalb meine Autorenkollegin Eve R. Vogel und ich uns kurzerhand entschlossen, mit dem Auto zu fahren. Um trotz eines etwaigen Staus rechtzeitig anzukommen, fuhr ich in aller Herrgottsfrühe los, um sie um kurz nach 6 Uhr morgens abzuholen.

IMG_1175Erstaunlicherweise kamen wir so gut durch, dass auf dem Messegelände noch Zeit für ein kurzes Frühstück blieb. Anschließend machten wir uns auf in die großen Hallen und steuerten zielstrebig den BoD-Stand an, an dem „Zurückgeträumt“ bereits auf einem runden Büchertisch thronte und wo wir nicht nur auf viele großartige LeserInnen und AutorenkollegInnen (unter anderem die wunderbare Saskia Hirschberg!) trafen, sondern auch auf einen einzigartigen Barista, der uns Cappuccino vom Feinsten zauberte – merci!

Nach den ersten Gesprächen dort am Stand folgte ein AbstecheIMG_1159r zu Papyrus Autor sowie eine Goodiebag-Verteilaktion mitten in Halle 3 – nach wenigen Minuten bereits waren all unsere Goodiebags vergriffen! Mit solch einem Interesse hatten wir nicht gerechnet! 🙂

Im Laufe der nächsten Stunden folgte neben dem ein oder anderen interessanten Plausch insbesondere auch ein Besuch der Signierstunde von Natalie Elin, der Autorin von Holding on to you – eigentlich, um sie geistig dabei zu unterstützen, aber Unterstützung hatte sie gar nicht nötig. Sie meisterte die Stunde bereits souverän und routiniert und nahm sich für all ihre LeserInnen viel Zeit.

IMG_1203Für mich ging es gegen Mittag nach draußen in den Hof, wo wir uns eine Verschnaufpause sowie einen Snack gönnten – insbesondere ein erfrischendes Glas Cola war eine Wohltat für unsere trockenen Kehlen und das Sitzen tat unseren geschundenen Füßen gut. Im Anschluss an die Pause ging es wieder zurück zum BoD-Stand sowie später noch zum Bookstagram-Treffen, wo wir das ein oder andere bekannte und auch noch unbekannte Gesicht zu dem Account kennenlernten.

Da der Tag jedoch lang und anstrengend war – wenngleich auch interessant, aufregend und voller Eindrücke! – so machten wir uns kurz darauf auf den Heimweg, denn vor uns lag noch eine lange Autofahrt. Glücklicherweise kamen wir gut durch und so fiel ich Zuhause gleich auf das Sofa – müde und erschöpft, aber sehr, sehr glücklich.

Ich freue mich so, all die neuen (und „alten“) Gesichter auf der Messe gesehen zu haben und so viele wunderbare Menschen wieder getroffen oder kennengelernt zu haben!

Und noch mehr freue ich mich auf die nächste Buchmesse.

Leipzig 2019.

Ich glaube, ich fang schonmal an die Tage zu zählen…

Bis dahin – liebe Grüße!
Eure JeannetteIMG_1272

file

 

 

P. S.: Zu all den tollen Eindrücken am Wochenende erreichte mich heute noch eine weitere großartige Nachricht: „Zurückgeträumt“ ist auf Platz 2 der E-Book-Bestsellerliste im BoD-Buchshop geklettert! Ich danke allen von Herzen, die sich das Buch bereits gekauft haben oder es noch vorhaben! Momentan ist das E-Book noch für 0,99 € erhältlich! ❤

Hurra! „Zurückgeträumt“ fährt mit zur FBM!

ZG-Janine

…es liegen ein paar turbulente Wochen hinter mir!

„Zurückgeträumt“ ist mittlerweile sowohl im Taschenbuch-Format als auch als E-Book erhältlich und ich freue mich sehr über all eure zahlreichen Nachrichten und Fotos! Ob per E-Mail, Post, via Instagram/Facebook oder per WhatsApp – ich war begeistert davon, wie ihr mit Emily mitfiebert und „Zurückgeträumt“ verschlungen habt. Die ersten Rezensionen (z. B. auf Amazon) haben mich zu Tränen gerührt und mir gezeigt, dass all die harte Arbeit an meinem zweiten Buchprojekt sich mehr als gelohnt hat – dafür danke ich euch allen von Herzen!

Bald beginnt außerdem die Leserunde auf Lovelybooks und ich bin schon sehr gespannt auf weiteres Feedback zu dem Buch!

Wer „Zurückgeträumt“ noch nicht besitzt, der bekommt das E-Book gerade noch zum Aktionspreis von 0,99 € oder kann das Taschenbuch z. B. bei mir im Shop bestellen. Dazu gibt’s dann nämlich eine persönliche Widmung, passende Lesezeichen und eine Postkarte.

Es sind auch schon einige spannende Aktionen für die kommenden Monate geplant, dazu kann ich euch hoffentlich bald mehr erzählen. Vielleicht schon auf der Frankfurter Buchmesse? Dort werde ich nämlich am Messe-Samstag sein und mich sicherlich öfter auch am Stand von Books on Demand blicken lassen, wo auch „Zurückgeträumt“ ausgestellt sein wird – denn wie ich heute erfahren habe, wird mein zweites Buchbaby mit zur Frankfurter Buchmesse mitfahren! 🙂

Ich freue mich schon auf interessante Gespräche mit LeserInnen und AutorenkollegInnen! Wer von euch wird ebenfalls dort sein?

Liebe Grüße!

Eure Jeannette

Hurra! Mein Roman steht in den Bücherschränken!

Das vergangene Wochenende (15.-17. September 2017) stand ganz im Zeichen der Aktion Bücherschrank.

Wer meinen Blog verfolgt, hat vielleicht schon in der Ankündigung gelesen, worum es geht: Vier Aktionsteilnehmerinnen haben an diesem Tag meinen Debütroman Ein Traum wie ein Leben in einem öffentlichen Bücherschrank o. ä. hinterlegt.

Auch ich habe am Aktionswochenende, genauer: am Samstag, ein Exemplar meines Buches in einen Bücherschrank gestellt. Dafür hat meine Schwester mich nach Heiligenhaus begleitet (eine Stadt ganz in der Nähe meines Wohnortes). Sie dokumentierte das Ganze mit Fotos und Videos ­– das landete dann alles in der Instagram-Story.

file3-1 (2)

Die vier Aktionsteilnehmerinnen haben auf ähnliche Art und Weise die Aktion Bücherschrank begleitet. Einige haben dem Buch sogar einen persönlichen Gruß für den neuen Besitzer beigefügt. Wer sich für ihre Geschichten interessiert, kann sie sich gerne auf Instagram anschauen ­­– ich habe die Teilnehmerinnen in meinem letzten Aktionspost auf Instagram verlinkt.

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal herzlich bei allen Teilnehmerinnen für die Unterstützung bedanken! Die Aktion hat mir viel Spaß bereitet und es war schön, all eure Beiträge anzuschauen.

Habt alle noch eine schöne Woche!

Liebe Grüße!
Eure Jeannette

file4-1 (2)

 

 

Hurra! Die Aktion „Bücherschrank“ startet!

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine neue Aktion ins Leben gerufen und möchte euch im Folgenden ein paar Details dazu nennen. Wenn ihr noch Fragen habt, meldet euch ruhig!

Viele Grüße!
Eure Jeannette

Aktion Bücherschrank

***EDIT: Nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Entschluss gekommen, keine Stadt bei der Bewerbung auszuschließen. Solange es sich um einen öffentlichen Bücherschrank (oder öffentlichen Wagen/öffentliche Bücher-Telefonzelle/ öffentliches Bücherregal, etc.) handelt, ist die Teilnahme möglich! Bitte gebt bei eurer Bewerbung trotzdem an, in welcher Stadt ihr das Buch hinterlegen würdet.***

Kurzinfos:

  • Bewerbung bis: 26.08.2017
  • Aktionszeitraum: 15.-17.09.2017
  • jeweils 2 Printexemplare schicke ich den 3 ausgelosten Teilnehmern (Gewinnern) zu: eins zum Behalten, das andere soll in einen Bücherschrank gestellt werden
  • es geht um Bücherschränke in folgenden Städten: Berlin, Bremen, Dortmund, Dresden, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Leipzig, Mannheim, Magdeburg, München, Nürnberg, Stuttgart
  • Begleiten der Aktion auf Instagram oder Facebook, ggf. auf deinem Blog etc.

Worum geht es?file1-1

Ich möchte mit dieser Aktion den Offline-Austausch zwischen Leseratten fördern.

Deshalb stelle ich 3 Print-Exemplare meines Debütromans Ein Traum wie ein Leben zur Verfügung, die in jeweils einem öffentlichen Bücherschrank (oder an einem vergleichbaren Ort) hinterlegt werden sollen.

In den Bücherschrank an der Düsseldorfer Rheinuferpromenade habe ich bereits selbst eines gestellt. Deshalb brauche ich eure Unterstützung, um noch weitere Exemplare in Deutschland zu streuen!

Was habt ihr davon?

Als Dankeschön fürs Mitmachen erhält jeder, der für die Aktion ausgewählt wird, zusätzlich zum Bücherschrank-Exemplar ein eigenes Printexemplar meines Debütromans Ein Traum wie ein Leben, einschließlich persönlicher Widmung und ein paar passender Lesezeichen.

Außerdem könnt ihr ja auch ein interessantes Buch aus dem Bücherschrank mitnehmen, wenn ihr schon mal da seid 😉

Was müsst ihr dafür tun?

Kurz gesagt: eines der zwei Printexemplare, die ich euch zuschicke, in einen Bücherschrank stellen. Folgende Kriterien müssen außerdem erfüllt sein:

 Wo?

Ihr müsstet das Buch in einen Bücherschrank in einer der folgenden Städte stellen:

Berlin, Bremen, Dortmund, Dresden, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Leipzig, Mannheim, Magdeburg, München, Nürnberg, Stuttgart

Tipp: Eine Liste öffentlicher Bücherschränke in Deutschland findet ihr hier.

 Wie?

Einfach das Buch in den Schrank stellen und die ganze Aktion in den sozialen Medien begleiten, z. B. auf Instagram in eurer Story oder im normalen Feed. Gerne könnt ihr darüber auch auf eurem Blog berichten etc.

 Wann?

Am Wochenende 15.-17. September 2017 – an welchem Tag ihr das Buch in den Schrank stellt, ist euch und eurem Zeitplan überlassen.

Wie könnt ihr mitmachen?

Schreibt mir einfach bis einschließlich 26. August 2017 eine E-Mail an autorinjeannettekauric@outlook.com oder eine Nachricht über das Kontaktformular auf meiner Homepage und nennt mir die Stadt (ggf. auch mehrere), in der ihr das Buch in einen Bücherschrank stellen würdet.

Alternativ könnt ihr mir auf Instagram oder Facebook eine Direktnachricht senden.

Wann wird ausgelost?

Die 3 Aktionsteilnehmer lose ich am 27. August 2017 nach dem Zufallsprinzip aus. Einzige Einschränkung: sind mehrere Teilnehmer aus derselben Stadt dabei, lose ich noch einmal aus. Schließlich sollen nicht alle 3 Exemplare nachher in demselben Bücherschrank stehen 😉

Bitte beachtet, dass ihr wirklich an dem angegebenen Wochenende 15.-17.09.2017 Zeit habt, um das Buch in den Bücherschrank zu stellen. Gebt nur Städte an, in denen es euch auch möglich ist, an diesem Wochenende anwesend zu sein.

Hurra! Zum Sommeranfang gibt es ein E-Book-Sonderangebot!

Heute ist der 21. Juni – kalendarischer Sommeranfang.

Morgen beginnen für die ersten Bundesländer bereits die Sommerferien. Dann geht es für viele Urlauber hinaus in den Garten oder auf den Balkon. Oder vielleicht sogar ins Flugzeug, das sie an einen nahen oder fernen Ort bringt? Spanien, Italien, Griechenland? Oder doch die Türkei?

Egal, wohin es euch verschlägt oder ob ihr den Sommer im heimischen Deutschland verbringt: Gibt es etwas Schöneres, als die ersten warmen Sonnentage in einem unterhaltsamen Buch schmökernd zu verbringen?

 

Zeit, den E-Book-Reader mit guter Urlaubslektüre zu füllen!

 

E-Book-Aktionspreis

 

Deshalb gibt es das E-Book meines Romans Ein Traum wie ein Leben ab sofort zum Aktionspreis von nur 0,99 € statt 3,99 €!

Da dieses Angebot zeitlich begrenzt ist, solltet ihr so schnell wie möglich zuschlagen! Wer ein Taschenbuch bevorzugt, kann dieses natürlich bei Amazon, Thalia & Co. oder direkt bei mir bestellen!

Habt alle noch eine schöne Woche!

Liebe Grüße!
Eure Jeannette