Über mich

An dieser Stelle möchte ich mich kurz vorstellen.IMG_1303_edited_editedschicken

Ich bin Jeannette Kauric, 28 Jahre jung (oder alt, wie man es sehen mag) und freue mich sehr über deinen Besuch auf meiner Seite!

Zusammen mit zwei jüngeren Schwestern und einem Haufen Hasen und Katzen bin ich in der schönen Kleinstadt Velbert in NRW geboren und aufgewachsen.

Nach meinem Abitur schnupperte ich zunächst etwas Medienluft bei einem Radiosender in Mettmann, bevor es mich an die Ruhr-Universität Bochum zog, wo ich 2013 mein Bachelor-Studium in Geschichte und Literaturwissenschaften beendete.

2014 führte mich mein Weg in eine Patentanwaltskanzlei, wo ich die Ausbildung zur Patentanwaltsfachangestellten absolvierte und diese 2016 erfolgreich abschloss. Seitdem arbeite ich hauptberuflich im gewerblichen Rechtsschutz, während ich die Freizeit meiner Leidenschaft, dem Schreiben und Lesen, widme. Mit meinem kleinen Kater Dexter und meinem Freund wohne ich weiterhin im Herzen Velberts.

Meinen Debütroman Ein Traum wie ein Leben veröffentlichte ich 2017 im Twentysix-Verlag, mein zweites Buch Zurückgeträumt erschien am 31.08.2018.

***********************************

10 Facts about me

  1. Ich hatte früher schreckliche Angst vor Hunden. Die habe ich erst überwunden, als meine Schwester sich einen Border Collie geholt hat.
  2. Ich bin laktoseintolerant. Außerdem habe ich das Raynaud-Syndrom (Weißfingerkrankheit). Gerade bei kalten Temperaturen, aber auch im Sommer (wenn ich z. B. eine kalte Cola in der Hand halte) werden meine Fingerkuppen ganz weiß und „frieren ein“.
  3. Ich liebe Fremdsprachen. An der Uni habe ich ein Semester lang Türkisch und Russisch ausprobiert – leider ist nicht viel hängen geblieben.
  4. Ich hatte schon viele Nebenjobs. Zuletzt als Maschinenhelferin in einer Fabrik und als Aushilfe in der geschlossenen Psychiatrie.
  5. Ich liebe es Motivtorten zu backen. Einmal durfte ich sogar für eine Kollegin die Hochzeitstorte backen, das war eine große Ehre!
  6. Ich gehe gerne auf Konzerte. Am liebsten unterstütze ich Künstler, die in kleinen Clubs spielen und sich nach dem Auftritt noch Zeit für die Gäste nehmen. Für meine Lieblingsband bin ich sogar einmal nach Birmingham geflogen.
  7. Ich habe in meinem Leben nur drei, vier Mal Kaugummi gekaut. Irgendein Inhaltsstoff bekommt mir nicht, deshalb lasse ich es einfach.
  8. Ich liebe Spanien – das Land, die Sprache, die Musik… Einfach alles!
  9. Ich werde schnell „seekrank“ und habe auf Bootsausflügen im Urlaub immer ein Akupunktur-Band dabei. Trotzdem liebe ich es zu reisen und hab noch viel vor!
  10. Ich mache Zumba und liebe Inlinerfahren. Im Sommer nehme ich regelmäßig an der Open-Air-Rollnacht in Düsseldorf teil.